Umfeldgestaltung Basilika Sonntagberg

Attraktivierung und Sanierung des Umfeldes der Basilika, Planen und Bauen im historischen Kontext - Konzept, Entwurf, Detailplanung, Baubegleitung in mehreren Etappen, work in progress

Vorplatz, Verweilbereiche, Ortsraum, Leitsystem, Parkplätze, Busleitsystem

The Maximilian

Ein Stadtvilla aus dem 19. Jahrhundert in Maxglan wird zukünftig als Hotel genutzt. Die Aussenanlagen wurden vollkommen neu hergestellt. Der Vorgartenbereich begrüßt den Ankommenden mit seinen Stauden in Weiß und Blau. Damit wurde das Farbkonzept von Innen konsequent weitergespielt. Schmalkronige Zier- und Obstbäume entsprechen der Grundstücksdimension und laden zum Verweilen und Naschen.

Villa Ivy

Eine historische Villa nahe dem Schloss Hellbrunn wird ein Boutique-Hotel. Die Aussenanlagen werden komplett neu hergestellt. Der dafür notwendige Parkplatz wurde unter naturschutzrechtlichen Gesichtspunkten geplant. Umsetzung ist gerade in Arbeit ...

Marienhof

Ein Park im Naturschutzgebiet wird neu gestaltet. In großzügigen Blumenwiesen mit regionalem Saatgut steht nun ein ansehnliches Arboretum. Die Häuser sind von Staudenflächen eingerahmt.
Parkpflegewerk, Einreichunterlagen Naturschutz, Planung, ökologische und künstlerische Bauleitung, Baubegleitung für Erd- und Wegebau, Pflaster und Mauerbau, Gärtner, Sonnenschutz

Schlossinsel

Weit über den Bezirk bekannt sind die sommerlichen Inselfeste in Zeillern. 2010 wurde mit einem Facelift begonnen, die in traditioneller Bauweise hergestellte Holzschlacht sichert wieder die Ufer. In einem intensiven öffentlichen Diskussionsprozess wurde die Gestaltung festgelegt. 2012 wurde Infrastruktur eingebaut, der Baumbestand ausgetauscht, der Belag erneuert.  Gefüllte Vogelkirschen und sechs große Schirme überdachen den Zentralbereich und machen eine vielfältige Nutzung möglich: Vereinsfeste, Theater, Konzerte, Public Viewing, Hochzeiten, Begräbnisse, Gottesdienste, ...

Friedhöfe

Die vermehrte Urnenbestattung fordert Umgestaltungen in der Friedhofsgestaltung. Größere Maschinen neue Toranlagen. Friedhofserweiterung in Oed und Adaptierung in Gleiss wurden geplant und baubegleitet.

Stadtpark Melk

Das Wegenetz des Stadtparkes von Melk war beinahe verschwunden, der Kinderspielbereich unbefriedigend, der Wunsch nach einem öffentlichen WC groß. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis wurde ein Revitalisierungskonzept erarbeitet, im Detail geplant und die Umsetzung durch den Bauhof begleitet.

Dorfplatz Strobl am Wolfgangsee

Vorentwürfe zur Umgestaltung des Dorfplatzes mit dem Schwerpunkt Barrierefrei und Adventmarkt.

Neubruck

Standort der NÖ Landesausstellung 2015: Aussenanlagen Planung und Bauleitung