Stift Zwettl - Abteihof

Die Aufenthaltsqualität im barocken Hof soll erhöht werden, Alltagstauglichkeit und Multifunktionalität sind Themen...
in Arbeit ...
in Zusammenarbeit mit:
DI Gerhard Prähofer Landschaftsarchitektur, Pürbach
www.praehofer.eu 

Gemeindezentrum 
Hofamt Priel

Facelifting für das Umfeld des Bürger- und Gemeindezentrum Hofamt Priel. Neue Bäume, heimische Sträucher und Stauden geben Schatten und peppen auf!
In Arbeit ...

Natur im Garten Gemeindeberatung Wallsee

Einen Verweilplatz als Begrüßung an der alten Donau als LJ Projektmarathon 2023. Dabei wurde ein altes Frachtschiff der Römer samt Fracht gefunden ... ;-)
Wie meine Gestaltungsskizze umgesetzt und die Geschichte weiterentwickelt wurde, zeigen die Fotos.
Gratulation der LJ Sindelburg zu GOLD!

Natur im Garten Gemeindeberatung Viehdorf

Das Umfeld der Arztpraxis wird beim  LJ Projektmarathon 2023 gestaltet. Wie meine Gestaltungsskizze umgesetzt wurde, zeigen die Fotos.
Gratulation der LJ Viehdorf-Ardagger-St. Georgen zu GOLD!

Ortszentrum Rosenau

Klimawandelanpassung und Konzept zur Attraktivierung des Ortszentrums im Rahmen von G21.
Umsetzungsplanung und -begleitung, Ausschreibung, Baubegleitung, Abrechnung.
Derzeit in Arbeit

Umfeldgestaltung Basilika Sonntagberg 2014-2022

Attraktivierung und Sanierung des Umfeldes der Basilika, Planen und Bauen im historischen Kontext - Konzept, Entwurf, Detailplanung, Baubegleitung in mehreren Etappen

Vorplatz, Verweilbereiche, Ortsraum, Leitsystem, Parkplätze, Busleitsystem, Wald der Sinne, Spielbereiche

Prälatengarten Stift Herzogenburg

Der Prälatengarten wurde 2003 unter Edit und Franz Bódi wieder hergestellt. Der Buchsbaumzünsler hat hier einen Totalausfall erzeugt. Nun wurde das Parterre mit Stauden und Zierkies neu angelegt. Drainage und Bewässerung soll für optimale Wuchs- und Pflegebedingungen sorgen. Die Kiesflächen werden in wassergebundene Decke verwandelt. 
Planung, insb Pflanzplan, Ausschreibung, Bauaufsicht, Kostenkontrolle, Pflegehand-buch

Die ersten 4 Bilder wurden von Lukas Bittner dankenswerterweise zur Verfügung gestellt!

Schloss Haindorf - Innenhof

Ein historischer Bau, als Seminarhotel genutzt, wird komplett saniert. Der Innenhof ist mit seinem Brunnen der Mittelpunkt.
Entwurf, Detailplanung, Ausschreibung und Kostenkontrolle GaLaBau, künstlerische Baubegleitung.


Grünauerhof

Ein Gasthaus mit Seminarhotel wird umgebaut. Ein neues Pool ergänzt den Spabereich, der Seminargarten erhält eine neue Form. Der gesamte Zufahrtsbereich, Anlieferung und Parkplätze werden neu gestaltet. 
Entwurf, Detailplanung, künstlerische Baubegleitung.

The Maximilian

Ein Stadtvilla aus dem 19. Jahrhundert in Maxglan wird zukünftig als Hotel genutzt. Die Außenanlagen wurden vollkommen neu hergestellt. Der Vorgartenbereich begrüßt den Ankommenden mit seinen Stauden in Weiß und Blau. Damit wurde das Farbkonzept von Innen konsequent weitergespielt. Schmalkronige Zier- und Obstbäume entsprechen der Grundstücksdimension und laden zum Verweilen und Naschen.

Villa Ivy

Eine historische Villa nahe dem Schloss Hellbrunn wird ein Boutique-Hotel. Die Aussenanlagen werden komplett neu hergestellt. Der dafür notwendige Parkplatz wurde unter naturschutzrechtlichen Gesichtspunkten geplant. 
Planung

Marienhof

Ein Park im Naturschutzgebiet wird neu gestaltet. In großzügigen Blumenwiesen mit regionalem Saatgut steht nun ein ansehnliches Arboretum. Die Häuser sind von Staudenflächen eingerahmt.
Parkpflegewerk, Einreichunterlagen Naturschutz, Planung, ökologische und künstlerische Bauleitung, Baubegleitung für Erd- und Wegebau, Pflaster und Mauerbau, Gärtner, Sonnenschutz

Schlossinsel

Weit über den Bezirk bekannt sind die sommerlichen Inselfeste in Zeillern. 2010 wurde mit einem Facelift begonnen, die in traditioneller Bauweise hergestellte Holzschlacht sichert wieder die Ufer. In einem intensiven öffentlichen Diskussionsprozess wurde die Gestaltung festgelegt. 2012 wurde Infrastruktur eingebaut, der Baumbestand ausgetauscht, der Belag erneuert.  Gefüllte Vogelkirschen und sechs große Schirme überdachen den Zentralbereich und machen eine vielfältige Nutzung möglich: Vereinsfeste, Theater, Konzerte, Public Viewing, Hochzeiten, Begräbnisse, Gottesdienste, ...

Friedhöfe

Die vermehrte Urnenbestattung fordert Umgestaltungen in der Friedhofsgestaltung. Größere Maschinen neue Toranlagen. Friedhofserweiterung in Oed und Adaptierung in Gleiss wurden geplant und baubegleitet.

Stadtpark Melk

Das Wegenetz des Stadtparkes von Melk war beinahe verschwunden, der Kinderspielbereich unbefriedigend, der Wunsch nach einem öffentlichen WC groß. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis wurde ein Revitalisierungskonzept erarbeitet, im Detail geplant und die Umsetzung durch den Bauhof begleitet.

Dorfplatz Strobl am Wolfgangsee

Vorentwürfe zur Umgestaltung des Dorfplatzes mit dem Schwerpunkt Barrierefrei und Adventmarkt.

Neubruck

Standort der NÖ Landesausstellung 2015: Aussenanlagen Planung und Bauleitung 

Garten L

Ein Schwimmteich im Zentrum, Sichtschutz ohne unfreundlich zu sein 

Bauakademie Haindorf

Umfeld der Bauakademie, repräsentativer Eingang mit Betonsäulen als Lichtpoller, Fahnenwald, Parkplatz und Freizeitbereich für die Seminarteilnehmer und Lehrlinge. 

PBZ Mauer

2002-2013 Gartenneugestaltung der Häuser 2, 4 und 6 (Jugend). Eingangsbepflanzung Haus 44, Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Betreuung der Gartenpflege

Klessheim

Wiederherstellung einer Allee im ehem. Fasangarten, Verlegung der Driving Range - Planung, denkmalpflegerische Oberaufsicht

Parkpflegewerke

Schloss Grünbichl/Kilb
Landschaftsgarten Salaberg - Tierpark Haag
Bauernberganlagen Linz (Gutachten zur Unterschutzstellung)
Bergschlößlpark Linz
Schloss Pöckstein-Zwischenwässern (Gutachten zur Unterschutzstellung)
Schloßumfeld Eberstein
Stift Ardagger
Pöschl-Villa/Rohrbach OÖ
Schloss Schallaburg
Schloß Rohrbach/Weistrach NÖ
Engelhof Steyr
Schloss Kleßheim/Salzburg (Einreichunterlagen Driving Range)
Marienhof/Strobl

In eigener Sache

Das eigene Umfeld ist Experimentierfläche und über die Jahre kommt schon was zusammen...

  • Staudenbeet vorm eigenen Bürofenster
  • Schotterfläche mit stabiler Wildblumengesellschaft
  • Extensive Dachbegrünung, die ziemlich üppig ausgefallen ist...
  • Flechtzaun aus Materialien vor Ort zur Abtrennung und Sonderstandort für alle, die Totholz lieben
  • Holzlager
  • Gartenzaun und -tor
  • Biologisch-dynamischer Gemüseanbau und Kompostierung
  • Flächen mit regionalem Wildblumensaatgut